Zur Corona-Krise

Was können wir tun?

Unsere Initiative hat sich vor nicht allzu langer Zeit aufgrund der Pflichtimpfung für Masern, Mumps und Röteln gegründet.

 

Niemand redet heute noch über das „Masernschutzgesetz“, obwohl es für alle Betroffenen immer noch genauso bedeutsam ist. Nur dass leider viel schneller als befürchtet neue und noch viel größere Sorgen dazu gekommen sind. Alle Welt ruft nach der rettenden Impfung gegen Corona und schon jetzt werden Forderungen nach Zwangsimpfungen laut.

 

Zugegebenermaßen wissen auch wir nicht immer, was richtig und was falsch ist. Wie denn auch. Ziemlich offensichtlich ist es aber so, dass die gegenwärtige Situation Begehrlichkeiten bei den Regierenden geweckt hat. Es scheint so zu sein, dass die Angst, Unsicherheit und Abgelenktheit der Menschen genutzt werden soll, um weitreichende Veränderungen auf den Weg zu bringen, die mit Corona gar nicht mehr viel zu tun haben.

 

Für alle, denen das momentane Vorgehen der Regierung nicht behagt, die vielleicht kein unbegrenztes Vertrauen in die Menschenfreundlichkeit von Bill Gates haben und die sich fragen, wie und wo man im Moment seinen Unmut kundtun kann, haben wir eine Auswahl der aktuell bestehenden Möglichkeiten zusammengestellt. Jeder sollte natürlich für sich prüfen, ob und was geeignet ist. Wir merken aber, dass es immer schwieriger wird, den Überblick zu behalten, weil gerade so viele Menschen aktiv werden.

 

Friedliche Treffen für das Grundgesetz

Jede Woche finden an vielen Orten friedliche Treffen für das Grundgesetz statt. Man kann ein solches Treffen auch selbst organisieren (eine Anmeldung beim Ordnungsamt ist empfehlenswert).

 

Mitgliedschaft in der neuen Partei Widerstand2020

Die Partei wurde u.a. von Bodo Schiffmann gegründet, HNO-Arzt, Leiter der Schwindelambulanz in Sinsheim und nach eigenen Worten „youtube-Star wider Willen“. Er kritisiert, dass die Bundesregierung nicht schnellstmöglich dafür gesorgt hat, dass die getroffenen Maßnahmen durch belastbare Studiendaten und Obduktionsergebnisse untermauert werden. Beiträge von Bodo Schiffmann wurden bei youtube gelöscht.

 

Die "Mitmachpartei" Widerstand2020 hat er mitbegründet, weil eine Partei andere Rechte und Einflussmöglichkeiten hat als eine Initiative oder ein Verein. 

 

Die Partei steht vor diversen Problemen. Aus rechtlichen Gründen müssen alle Mitgliederanmeldungen noch einmal neu vorgenommen werden. Die Mitgründerin Victoria Hamm ist als Vorsitzende zurückgetreten und auch von Bodo Schiffmann ist bekannt geworden, dass er sich aus der Partei zurückziehen möchte.

 

www.widerstand2020.de

 

Aktualisierung: Bodo Schiffmann hat die Partei Wir2020 gegründet! 

 

Unterstützung des Vereins „Ich bin anderer Meinung“, kurz IBAM

IBAM könnte man als Bürgerbewegung mit politischen Absichten beschreiben. Jeder kann eine IBAM-Gruppe gründen, entweder eine sogenannte Basis Gruppe oder eine thematische Gruppe (Impfen, Tierschutz, Umweltschutz, ...). Diese Gruppen setzen sich regional für ihre Themen ein und vernetzen sich miteinander. Zurzeit gibt es etwa 200 Gruppen in Deutschland.

 

Darüber hinaus gibt es die Idee, dass die IBAM-Gruppen Einfluss auf Wahlen nehmen, indem sie geeignete parteilose Kandidaten auswählen und dann gezielt unterstützen.

 

www.ichbinanderermeinung.de

 

Briefe oder E-Mails an Abgeordnete

Vielleicht altmodisch, aber trotzdem gut geeignet, um seine Gedanken loszuwerden.

 

Petitionen

Es gibt im Moment eine Vielzahl an Petitionen gegen Impfpflicht, Impfzwang oder die Corona-Maßnahmen. Schon alleine daran kann man erkennen, dass viele Menschen aufgerüttelt sind und aktiv werden wollen.

 

Petition für die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses „Corona-Maßnahmen“: https://www.change.org/p/die-parteien-des-deutschen-bundestages-eingehende-untersuchung-zu-den-corona-ma%C3%9Fnahmen-die-grundrechte-wirtschaft-sch%C3%A4digen

 

Petition gegen Impfzwang: https://www.openpetition.de/petition/online/corona-virus-covid19-impfstoff-als-retter-zwangsimpfungen-gesetzlich-untersagen

 

Petition für Wahlrecht bei Impfungen: https://www.openpetition.de/petition/online/keine-impfpflicht-wir-fordern-ein-wahlrecht-bei-impfungen-gegen-das-coronavirus-sars-cov-2

 

Petition gegen Impfpflicht: https://www.openpetition.de/petition/online/impfpflicht-ist-erzwungene-koerperverletzung

 

Petition gegen das Impfgesetz: https://www.change.org/p/bundesregierung-gesundheitsminister-jens-spahn-stoppt-das-impfgesetz

 

Petition gegen Impfzwang: https://www.change.org/p/bundesregierung-corona-virus-covid19-zwangsimpfungen-gesetzlich-untersagen/sign?original_footer_petition_id=15343903&algorithm=promoted&source_location=petition_footer&grid_position=2&pt=AVBldGl0aW9uAISASAEAAAAAXrQDV7OmkHIzMjcwYzg1Mg%3D%3D

 

Petition für Wahlrecht bei Impfungen: https://www.change.org/p/jens-spahn-jeder-m%C3%BCndige-b%C3%BCrger-solle-selbst-entscheiden-ob-er-sich-impfen-l%C3%A4sst-oder-nicht

 

Petition gegen Impfzwang: https://www.change.org/p/herr-s%C3%B6der-nein-zur-impflicht-gegen-das-coronavirus/sign?original_footer_petition_id=21938449&algorithm=promoted&source_location=petition_footer&grid_position=4&pt=AVBldGl0aW9uAEemSwEAAAAAXrQEBdIwm2dlZDJmZDk4Zg%3D%3D

 

Petition gegen Impfzwang: https://www.change.org/p/bundesregierung-keine-zwangsimpfung-gegen-covid-19

 

Petition gegen den Immunitätsausweis: https://www.change.org/p/bundestag-und-bundesrat-keine-erweiterung-des-infektionsschutzgesetzes

 

Petition gegen die Herabsetzung der Sicherheitsstandards bei der Zulassung von Impfstoffen: https://www.change.org/p/bundesgesundheitsminister-zulassungsh%C3%BCrden-f%C3%BCr-impfstoffe-d%C3%BCrfen-nicht-herabgesetzt-werden

 

Petition für die Bereitstellung eines Einzelimpfstoffs gegen Masern: https://www.openpetition.de/petition/online/masern-einzelimpfstoff-jetzt

 

Petition für eine Untersuchung der Bill und Melinda Gates Foundation wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit: https://petitions.whitehouse.gov/petition/we-call-investigations-bill-melinda-gates-foundation-medical-malpractice-crimes-against-humanity